Jena: Bußgeldbescheide gegen ungeimpfte Pflegekräfte!

Dass die Stadt Jena nun 654 Bußgeldbescheide gegen ungeimpfte Pflegekräfte verschickt hat, kann nur als bewusste Schikane aufgefasst werden. Zahlreiche Städte und Landkreise haben von vornherein bewusst auf derartige Maßnahmen verzichtet.

Gleichzeitig kommen hinsichtlich der Impfungen immer neue Erkenntnisse ans Tageslicht, die die Wirksamkeit der Impfung in Frage stellen und deren potenzielle Gefährlichkeit unterstreichen. Dennoch versucht die Stadt Jena hier offenbar ein Exempel zu statuieren.

Das ist ein Schlag ins Gesicht der Pflegekräfte, die trotz hohem Drucks weiter dafür arbeiten, dass die Pflegebedürftigen bestmöglich versorgt werden und unser Gesundheitssystem funktionsfähig bleibt.

Ich werde mich persönlich gemeinsam mit den AfD-Fraktionen in Bund und Ländern weiter mit Nachdruck dafür einsetzen, dass die von vornherein unsinnige und menschenverachtende einrichtungsbezogene Impfpflicht endlich abgeschafft wird. Der Stadt Jena kann ich nur ans Herz legen, ihre zynische und aus der Zeit gefallene Maßnahme noch einmal zu überdenken.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.